Es gibt sehr viele verschiedene Moeglichkeiten in Dubai Essen zu gehen. Allerdings gibt es dort nicht so viele, wie hier in Deutschland ueblich, normale oeffentliche Restaurants. In der Regel sind sie alle in die Hotels integriert. In fast allen Hotels gibt es, fuer alle zugaenglich, etliche Spezialitaeten - Restaurants. Auch gibt es in den Mall Food Courts gute Restaurants und natuerlich auch alle ( hier in Deutschland bekannten ) Fastfoodketten vertreten.

Passend zum luxurioesen Ambiente der gesamten Stadt sind die Bars in Dubai ganz  besonders edel eingerichtet. Das Design reicht von barock bis  postmodern. Allerdings sind auch die meisten Bars in Hotels angesiedelt, da es mit dem Alkoholausschank in einem muslimischen Land ja so eine  Sache ist. In diesen Bars bekommt man jedoch alles, was das Herz 

Fuer den kleine Snack zwischendurch gibt es  einfache arabische Fastfood Lokale. Dort gibt es meistens eine Art Doener ( Fleisch im Fladenbrot ) aber auch einige einfache arabische Gericht. Diese Lokale sind bei den Gastarbeitern sehr beliebt.

Interessant und beliebt sind auch kleine Lokale, in denen frische Fruchtsaefte angeboten werden. Preislich sehr guenstig und erfrischend. Ich habe mehrmals frischen Ananassaft getrunken der mir sehr gut geschmeckt hat.

Außerdem gibt es noch die allgegenwaertigen amerikanischen Klassiker wie Planet Hollywood und Hard Rock Cafe.

 

 

 

 

banner2.trans. Kopie