banner2.trans. Kopie

Dubai ist eins von sieben Emiraten der V.A.E. Es leben gut 1 Millionen Einwohner dort. Davon etwa 700000 in der Hauptstadt Dubai Stadt. Etwa 80 Prozent der Bevoelkerung sind Gastarbeiter, genannt “Expatriates”.

arbeiter

Der Dubai Creek mit den Abras

Dubai Stadt wird durch den Creek ( ein Meeresarm ) getrennt. Der linke Stadtteil nennt sich Bur Dubai und der rechte Stadtteil heisst Deira. Die Stadt waechst permanent, so das z.B. der Flughafen mittlerweile in der Stadt liegt. In Dubai gibt es viel Interessantes zu sehen. Die Souqs ( Maerkte ), unzaehlige Shoppingmalls, Parkanlagen, ein historische Museum, praechtige Gebaeude, super Hotels und natuerlich viele Moscheen.

Bitte beachten Sie das Dubai ein muslimisches Land ist. Daher sollten Sie entsprechende Kleidung tragen. Das heisst, Frauen sollten nicht zu freizuegig gekleidet sein und auch Maenner sollten nicht im “Ballermannaufzug” durch die Stadt laufen. Nur in den Beachbereichen der Hotels ist ein “Badelook” ueblich und normal. Auch beim Fotografieren / Filmen sollten Sie sich etwas zurueckhalten. Besonders Frauen nicht ungefragt fotografieren. Wenn Sie waehrend des Ramadan in Dubai sind muessen Sie mit etlichen Einschraenkungen rechnen. In den Hotels gibt es tagsueber nur in ( teilweise abgehaengten ) gesonderten Restaurants etwas zu Essen + Trinken. In der Oeffentlichkeit darf vor Sonnenuntergang nicht gegessen und getrunken werden. Wenn Sie diese Einschraenkungen vermeiden wollen, sollten Sie nicht waehrend des Ramadan nach Dubai fliegen. Hier der naechste Termin :

Ramadan 2017: 27. Mai bis 24. Juni
Ramadan 2018: 16. Mai bis 15. Juni
Ramadan 2019: 06. Mai bis 04. Juni

Weitere Informationen zu den einzelnen Stadtteilen und Sehenswuerdigkeiten finden Sie links in der Navigationsleiste.